Letzte Aktualisierung: 29.05.2013

 

 

 

Menschheit und Erdzeitalter

 

Stellen wir uns mal das Erdalter als ein 5m langes Massband vor. Bei einem Erdalter von 5 Milliarden Jahren und einem 5m langen Massband entspricht 1mm 1000000 Jahren, d.h. erst auf dem allerletzten Millimeter des Massbands kommt der Mensch ins Rennen. Ein µm, d.h. 1*10 −6 m - ein tausendstel Millimeter entspricht dann 1000 Jahren.
Wir blicken, wenn wir auf die uns bekannte Kulturgeschichte des Menschen zuruckblicken, auf etwa maximal 20000 Jahre zurück, das wären 20 µm. Ein Jahr entspräche gerade mal einem Nanometer, d.h. 1*10−9 m. Auf den letzten 2µm ist die Menschheit im globalen Massstab aktiv geworden, 2µm vor dem Ende des 5m langen Massbands wurde Jesus angeblich geboren,  etwa maximal 5µm, d.h. 0.005mm vor dem Ende des Massbands wurde die Cheops-Pyramide gebaut.  die ganze industrielle Revolution fand auf den letzten 0.3µm statt, auf den letzten 0.0003 mm also.

 

Staatsschulden

 

Andererseits betrug der offizielle Schuldenstand der BRD laut Statistischem Bundesamt 2012 2.041,982 Mrd. Euro, wenn wir also grosszügig abrunden rund 2 Billionen Euro, d.h. wir haben für jeden nm auf dem Massband 4 Euro Schulden.....